Bitte senden Sie tot aufgefundene Vögel umgehend an das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin  Bernhard-Nocht-Str.74 in 20359 Hamburg

 

Bei Versand bitte beachten: Auf dem Paket gut lesbar: Freigestellte veterinärmedizinische Probe - Protokosten müssen leider vom Absender getragen werden, jedoch unterstützt dieser damit die

Erforschung des Usutu-Virus. Wichtig ist ebenfalls die genauer Angabe des Fundortes und Datum des Auffindens.

Wer eine tote Amsel findet und einschicken möchte, ziehe sich bitte Einmalhandschuhe an oder nehme eine Plastiktüte. Wichtig noch Kühlakkus zu dem Vogel legen, auf jeden Fall eine Styroporbox.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

 
Wir haben 30 Gäste online

 

Telefon: 05121/52734

Spendenkonto:

Sparkasse Hildesheim


IBAN:

DE47259501300000001009

 

BIC: NOLADE21HIK

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
13-16 Uhr

Donnerstags 13-17 Uhr

Sonnabend 11-16 Uhr

Sonn- und Feiertags geschlossen

Das Büro ist von 11-16 Uhr besetzt

Donnerstags bis 17 Uhr

jeden 1. Dienstag im Monat erst ab 12 Uhr

Die Tierarztpraxis ist

Montag bis Donnerstag 8-15:30 Uhr

und Freitag 8-14:00 Uhr besetzt

 

Igel Info



Wie verhalte ich mich wenn ich einen Igel zur kalten Jahreszeit finde? Hier gibt es Antworten und Telefonnummern bei akuten Notfällen. Link zum Igelhaus Laatzen

. Zur Igelinfo...

Heute472
Gestern2584
Woche6364
Monat33848
Total5066656

jbc vcounter