Hallo liebes Tierheimteam,

nun wohnen wir schon 18 Monate in Hannover und finden es immer noch schön. Unser Hauspersonal reagiert inzwischen auf alle von uns nur angedeuteten Wünsche.Unsere Erziehungsmethode war also ziemlich erfolgreich. So kann es weitergehen. Bis zum nächsten Mal

Bonny und Filou (ehemals Clyde )

 

 

Hallo liebes Tierheim Team,

die beiden Zwerge sind gut in OHZ angekommen und haben sich schon gut eingelebt :-) Wir stellen uns kurz vor: Name: Worf (ehemals 77) Ich bin der Rabauke von uns Zweien. Bin sehr neugierig und hab nur Flausen hinter den Löffeln!

Liebe Grüße aus OHZ.

C. Ander

 

Liebes Tierheimteam,

seit zwei Wochen leben wir, Emilia und Milo nun schon bei unseren neuen Besitzern in Hannover. Diese haben den Balkon für uns geräumt und alles sicher und gemütlich gemacht. Wir haben uns gut eingelebt und fühlen uns sehr wohl hier, was man auf den Bildern auch sehen kann.

Es grüssen ganz lieb Emilia, Milo, Nicole, Celine und Thomas

 

 

 

Leider ist es nun viel zu kalt geworden und ich musste mit meinen Kumpels in die Innenhaltung ziehen. Mein Frauchen hat bereits vorher noch das eine Gehege wo wir tagsüber rumlaufen dürfen, wenn Frauchen unser anderes Gehege sauber macht noch umgebaut, jetzt haben wir hier viele Versteckmöglichkeiten. Ich bin schon sehr zutraulich geworden, habe hier viele neue Freunde gefunden und werde in der Gruppe ohne Probleme akzeptiert. Auch darf ich auf jede Etage laufen und es gibt keinen Ärger. Hier habe ich gelernt wer von der Gruppe der Chef ist.. dieser hat hier das sagen mit seinen 6,5 Jahren.

Mein Frauchen findet es toll, dass ich nun langsam immer längeres Fell bekomme und bürstet mich. Anfangs fand ich das nicht so toll…aber jetzt genieße ich diese Massage sehr sogar.

Mittlerweile fresse ich alles was Frauchen bringt.. ich habe keine Abneigungen mehr, gerne klau ich auch mal von den anderen was, weil ich dann genau diese Gurkenscheibe will oder genau dieses Haselnussblatt. Daher passt mein Name nun auch 100% zu mir „frech wie Oskar“… anbei die Bilder von der Innenhaltung vom neuen umgebauten Gehege 1.

Ich bin so froh – so ein tolles zu Hause bekommen zu haben und bei so vielen anderen Schweinchen…ich fühle mich hier saaaauuuu wohl…... Viele Grüße nach Hildesheim!

 

Sie lebt jetzt seit 2 Jahren glücklich in ihrem neuen Zuhause.

 

Liebes Team von Tierschutz Hildesheim,

ich bin es Melina. Ich blühe in meinem neuen Zuhause immer mehr auf und zeige was ich eigentlich noch für ein Jungspund bin. Ich liebe es abends mit meinem Spielzeug zu toben oder mich den ganzen Tag in meinem Sessel sonnen.

Liebe Grüße von
Melina

 

 

Neues von Mucki
Seit über einem halben Jahr ist Mucki (bei uns heißt er jetzt Charly) schon bei uns und macht uns sehr viel Freude. Auch er scheint zufrieden zu sein und hat schon viel erlebt. So war er mit uns im VW-Bus drei Wochen lang unterwegs (Slowenien, Kroatien und Österreich). Über Silvester geht es dann nach Dänemark. Neben viel Laufen, Spielen und Kuscheln schläft Charly liebend gern in einer außergewöhnlichen Position.
Nun ist der Sommer bald vorbei und wir freuen uns auf einen schönen Herbst mit langen Wanderungen.
Liebe Grüße vom Steinhuder Meer

 

Hallo liebes Team!

Wir wollen mal nach 4 Tagen eine kleinen "Zwischenbilanz" mitteilen. Balou war den ersten Tag sehr neugierig und kontrollierte jeden Winkel in der Wohnung. In der ersten Nacht hat er uns im Schlafzimmer immer kontrolliert, und schlich schnurrent auf unsern Bett herum. Mittlerweile macht er das nicht mehr, er legt sich in der Mitte des Bettes zum schlafen. Er hat sich hier schnell wohl gefühlt. Er ist aber auch ein echt lieber verschmuster Kater.

Ganz liebe Grüße von Familie B.

 

Emely

Die Zusammenführung verlief ohne Probleme :-) Die beiden verstehen sich gut und buddeln zusammen, jagen sich und kuscheln auch schon ein bisschen:-) Anbei ein paar Fotos.

Mit freundlichen Grüßen

Jessica K.

 

 

 

Es ist nicht das schönste Bild, aber endlich habe ich drei schwarze Flecke auf einem Bild. Von links nach rechts: Felix, Kalypso, Button. Und dann noch Button auf seinem Lieblingsplatz in seiner Lieblings-Ruheposition. So klein und schlank wie vor knapp 2 Monaten ist er nicht mehr.   Da im näheren Umfeld noch einmal 1 schwarze Katze und 2 ähnlich gefärbte schwarz-weiße Kater sind (oder mehr???), ist oft nicht auf den ersten Blick zu erkennen, wer sich da gerade nähert oder gar auf der Fensterbank sitzt. Meine drei wissen aber immer sofort, wer dazugehört und wer nicht.

Leider geht es heute zum Tierarzt, weil seine rechte Hinterpfote dick geworden ist und er humpelt.

Schwarz-weiße Grüße,

Silke D

 

 

 

Jutta beim Chillen auf dem Sofa. Seit sie festgestellt hat, dass das viiiel bequemer ist als Höhle und Hundekissen, liebt sie es. Sie hat es auch ganz schnell verstanden, dass die Hundetreppe beim Erklimmen des Sofas sehr hilfreich ist

 

Grüße von Baby10 und Baby13

Viele Grüße von Peppa (Baby10) und Flauschi (Baby13), wir sind jetzt schon groß und haben unser erstes Jahr in Ochtersum erlebt, diesen Sommer haben wir auch ein Gartengehege bekommen und sind noch genauso verfressen wie beim letzten Fotogruß (siehe Foto).

 

Sommergruß von Lady

Hallo meine lieben Freunde aus Hildesheim.

Ich weiß, ich habe lange nichts von mir hören lassen. Bei uns war die letzte Zeit was los. Wir mussten beide noch einmal geimpft werden, weil hier in der Umgebung die Chinaseuche ausgebrochen war. Mika fährt öfter zum Zähnchen schön machen. Ich bleibe dann zu Hause und passe aufs Häuschen auf. Vor 2 Wochen hatten wir 2 Kaninchen zum Urlaub hier bei uns. Selbstverständlich hatten die ihr eigenes Zimmer.Jetzt haben wir unsere beiden ,Gott sei Dank, wieder für uns alleine. Die Hitze macht uns beiden zu schaffen. Deshalb liegen wir ziemlich viel faul herum und spielen nur wenig mit den Strohbällen. Bald dürfen wir nach draussen für kurze Zeit. Dann wirkt die Impfung. Mal sehen, was da so los ist. Aber draussen bleiben müssen wir nicht. Wir kommen dann wieder zurück in unser Zimmer. Ich schicke dann noch einmal ein paar Fotos von Mika und mir beim Spaziergang. So, nun Schluß.

Ich melde mich bald wieder und wünsche Euch noch viele soninge Tage. Es muss ja nicht so heiß werden.

 

Eure Lady Hesse aus Ildehausen

 

Liebes Team,

wir haben vor etwa 2 1/2 Jahren Lexi zu uns genommen und es war eine der besten Entscheidungen die wir je getroffen haben. Sie ist so eine tolle Katze.  Anbei senden wir auch ein paar Bilder. Sie zeigen unter anderem, wie Lexi ihren neuen Garten genießt. Leider hat sich herausgestellt, dass Lexi eine Lungenfibrose hat. Noch geht es ihr ganz gut, aber nach Anstrengungen fällt ihr das Atmen etwas schwer. Deshalb ist sie jetzt regelmäßig in ärztlicher Behandlung. Wir hoffen, dass sie dadurch noch etwas mehr Zeit bei und hat und auch wir noch mehr Zeit mit ihr haben. Wir haben sie so lieb gewonnen. Aber nun genug von uns. Jetzt möchte Lexi selbst euch noch was sagen.

Also ganz liebe Grüße von uns!!

 

Donald heißt nun Oskar und durfte endlich heute seine neue große Meeri-Gruppe kennenlernen.

Er ist schon so handzahm geworden. Als erstes durfte er ganz alleine das große Gartengehege kennenlernen, er quickte sehr gut schon und hat von den anderen auch Antworten bekommen.

Nach und Nach lernte er alle Meeris kennen. Mit den Kastraten gab es keinerlei Probleme. Auch bei manch einem Mädel - musste er akzeptieren wenn er nicht hinten mal schnüffeln durfte.

Er hat auch ein ganz nettes Mädel an seiner Seite nun .... sie teilen sich nun zusammen das Haus.

Auch im Gartenhaus... darf er überall mit hin, Oskar hat keine Angst mehr...er schaut sich vieles von den anderen Meeris ab...wenn gefressen wird..kommt man aus dem Haus und man sitzt mit in der Gruppe und frisst mit. Das klappt hier so schön und es ist klasse zu sehen wie Oskar hier aufblüht!

Im Anhang ein paar Bilder.... die ich heute gemacht habe...

Viele Liebe Grüße von Oskar und Tanja B:

-wir sind alle glücklich-

 
Wir haben 54 Gäste online

 

Telefon: 05121/52734

Spendenkonto:

Sparkasse Hildesheim


IBAN:

DE47259501300000001009

 

BIC: NOLADE21HIK

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
13-16 Uhr

Donnerstags 13-17 Uhr

Sonnabend 11-16 Uhr

Sonn- und Feiertags geschlossen

Das Büro ist von 11-16 Uhr besetzt

Donnerstags bis 17 Uhr

jeden 1. Dienstag im Monat erst ab 12 Uhr

Die Tierarztpraxis ist

Montag bis Donnerstag 8-15:30 Uhr

und Freitag 8-14:00 Uhr besetzt

 

Igel Info



Wie verhalte ich mich wenn ich einen Igel zur kalten Jahreszeit finde? Hier gibt es Antworten und Telefonnummern bei akuten Notfällen. Link zum Igelhaus Laatzen

. Zur Igelinfo...

Heute2605
Gestern3140
Woche11637
Monat39121
Total5071929

jbc vcounter